Umweltbüro Lichtenberg

UF_2023
NaturdenkmaleWanderung
LBG_Ww
Frauenwoche
Birnenallee_Altobstanlage_Berlin_Falkenberg
Folie8
LTdSN_2023

Umweltfestival am Brandenburger Tor

In diesem Jahr etwas zeitiger als gewohnt, findet das Umweltfestival am Brandenburger Tor diesemal mit dem Schwerpunkt Wald statt. das Umweltbüro Lichtenberg wird mit vor Ort sein und über Schutzgebiete im Bezirk informieren.

 

Wo: Straße des 17. Juni, zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule

Wann: Sonntag, 28. April 2024, 11 bis 19 Uhr

 

Konferenz - Durchblick mit Sicherheit

Effektiver Vogelschutz bei Bauprojekten mit Glas und Licht

 

Die Konferenz stellt den effektiven Vogelschutz bei Bauprojekten mit Glas und Licht in den Fokus. Sie richtet sich vor allem an Flächeneigentümer:innen, Architekt:innen und Bauplaner:innen in Berlin.

Inhaltlich wird die Konferenz einen Überblick dazu geben, welche Gefahren für die Vogelwelt durch künstliche Beleuchtung entstehen, wie das Kollisionsrisiko bei verschiedenen Gebäudetypen einzuschätzen ist und welche Möglichkeiten des Vogelschutzes es bei der Planung von Gebäuden bzw. bei Bestandsbauten gibt. Die Konferenz ist als Weiterbildung von der Architektenkammer Berlin anerkannt.

 

Anmeldung bis zum 08.05.2024 unter Tel. 030-92901866 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ort: Festsaal des Krankenhauses Königin-Elisabeth-Herzberge, Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Wann: Montag, 13. Mai 2024, 10.00 bis 14.00 Uhr

 

Entdeckungsreise zu Naturdenkmalen

Im Rahmen der Lichtenberger Seniorenuniversität

 

Der Bezirk Lichtenberg ist grün und weist viele Naturdenkmale auf. Entdecken Sie mit uns gemeinsam besondere Naturdenkmale des Kiezes und deren Geschichte. Unser Weg führt uns durch den Stadtpark Lichtenberg, den Gutspark und Fennpfuhl.

 

Treffpunkt: Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10367 Beriln

Ende: TRAM-Haltestelle M8, Anton-Saefkow-Platz

Wann: Mittwoch, 08. Mai 2024

Spaziergangsreihe – Gebäudebewohnende Arten

in Kooperation mit der VHS

 

Gebäudebewohnende Arten sind rechtlich geschützt. Durch neue Bauweisen und Sanierungen geht ihnen immer mehr Lebensraum verloren. Wir begeben uns auf der heutigen Wanderung auf die Suche nach Nistplätzen an Gebäuden und zeigen, wer am und im Gebäude zu Hause ist. Der Spaziergang hat eine Länge von ca. 3 km. Das Tempo wird an die Teilnehmenden angepasst.

 

Hier können Sie sich anmelden.

 

Treffpunkt: Bhf. Lichtenberg, Vorplatz Weitlingstraße

Wann: Freitag, 05. Juli 2024, 14 bis 16 Uhr

 

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten:
Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr

und gern auch nach Vereinbarung

Impressum
Datenschutzerklärung

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok