Umweltbüro Lichtenberg

UF_2023
Folie8
LTdSN_2023
Frauenwoche
LBG_Ww
NaturdenkmaleWanderung
Birnenallee_Altobstanlage_Berlin_Falkenberg

Wir über uns

Das Umweltbüro Lichtenberg bietet den Bürger:innen des Bezirkes Lichtenberg die Möglichkeit, sich über den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sowie zu Artenvielfalt  zu informieren.

In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Lichtenberg beteiligen  wir uns an den naturschutzfachlichen Entwicklungen im Bezirk, erfassen die vielfältigen Natur- und Umweltaktivitäten und vernetzen sie. Wir tragen dazu bei, Lichtenberg in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Umweltwirtschaft und soziale Ökologie facettenreich zu gestalten und voranzubringen. Wir bündeln Informationen zu unterschiedlichsten Umweltthemen und veröffentlichen diese.

 

Auf Anfrage führen wir auch gerne individuelle Spaziergänge und Wanderungen für Erwachsene und Senior:innen durch. Mögliche Themen sind Alleen und Naturdenkmale im Bezirk, Lichtenberger Parkanlagen und Schutzgebiete, Kleingewässer, oder Artenvielfalt auf dem Friedhof. Angebote für Kinder und Jugendliche finden Sie hier.

Weiterlesen...

BundesUmweltWettbewerb

Umweltprobleme erkennen, clevere Lösungen dafür suchen und deren Umsetzung auf den Weg bringen – darum geht es beim BundesUmweltWettbewerb (BUW). Jahr für Jahr entstehen auf diese Weise tolle Wettbewerbsarbeiten, wie zum Beispiel zum Schutz von Wildbienen oder zur Hochwasservorbeugung, zur Nutzung von Laub als nachhaltigem Dämmstoff oder zum Wassersparen beim Duschen.

Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln. [Das Motto des Wettbewerbs]

Mitmachen können junge Leute zwischen 10 und 20 Jahren. Das Thema der Projektarbeit ist frei wählbar. Um am Wettbewerb teilzunehmen, muss man aber nicht unbedingt ein Naturwissenschaftler sein. Umweltprobleme sind vielfältig und berühren oft viele unterschiedliche Lebensbereiche. Deshalb lassen sich auch in Bereichen wie Technik und Wirtschaft, Gesundheit oder Politik interessante Fragestellungen finden.

Einsendeschluss für die Arbeit ist jedes Jahr der 15. März. Die eingereichten Projekte werden in zwei Alterskategorien bewertet: Beim „BundesUmweltWettbewerb I“, kurz „BUW I“, starten Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren – allein oder als Gruppe von maximal 20 Leuten. 17- bis 20-Jährige nehmen am „BUW II“ teil. Auch dort kann man sich als Einzelperson oder als Team von bis zu sechs Mitgliedern anmelden.

 

    Nähere Infos zur Anmeldung, Ablauf etc. gibt es hier.

Spaziergang Lebensraum Friedhof

im Rahmen der Lichtenberger Frauenwoche

 

Friedhöfe sind Orte der Bestattung und des Gedenkens. Sie dienen darüber hinaus aber auch der stillen Erholung der Besuchenden und sind wichtige Lebensräume für wildlebende Tiere und Pflanzen, besonders in der Großstadt. Wir nehmen uns 90 Minuten Zeit, um einen Lichtenberger Friedhof naturkundlich zu entdecken.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Treffpunkt: Friedhof der St.Pius-und der St.Hedwig-Kirchengemeinde, Konrad-Wolf-Straße 30-32, 13055 Berlin

Wann: Dienstag, 05. März 2024, 14 bis 16 Uhr

Mobiles Umweltbüro

An jedem zweiten Dienstag im Monat steht unser Lastenrad von 16 bis 18 Uhr mit einer Mitarbeiterin des Umweltbüros Lichtenberg zur Beantwortung von Fragen in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz bereit. Außerdem haben wir Wanderkarten, Flyer und Broschüren dabei und informieren Sie auch über unsere vielfältigen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Wann: Dienstag, 12. März 2024, 16 bis 18 Uhr

Wo: Allee Center, Landsberger Allee 277, 13055 Berlin

Frühjahrsputz im LSG Falkenberger Krugwiesen

Wir laden ein zum gemeinsamen Müllsammeln im Landschaftsschutzgebiet! Kommen Sie vorbei und packen Sie mit an. Als Dankeschön wird ein kleiner Snack gereicht.

 

Eine Anmeldung ist möglich unter: Tel. 030-92901866 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Treffpunkt: Umweltbüro Lichtenberg, Passower Straße 35, 13057 Berlin

Wann: Samstag, 23. März 2024, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bitte mitbringen: Handschuhe

Spaziergangsreihe – 3-Seen-Tour

in Kooperation mit der VHS Lichtenberg

 

Wir begeben uns heute auf eine Wanderung um den Ober- und Orankesee sowie den Faulen See und erfahren dabei vieles Wissenswertes über die Entstehung der Seen sowie über die Natur drum herum. Der Spaziergang hat eine Länge von ca. 4 km. Das Tempo wird an die Teilnehmenden angepasst.

 

Hier können Sie sich anmelden.

 

Start: TRAM-Haltestelle Oberseestr. (M5), Richtung stadteinwärts

Wann: Freitag, 05. April 2024, 14 bis 16 Uhr

 

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten:
Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr

und gern auch nach Vereinbarung

Impressum
Datenschutzerklärung

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok