Umweltbüro Lichtenberg

Bäume wässern

Andauernde Hitze in der Stadt macht nicht nur den Menschen zu schaffen, auch unsere Stadtbäume leiden unter der Trockenheit. Erst nach mehreren Jahren haben Bäume ein so umfangreiches Wurzelwerk ausgebildet, dass sie auch tiefer liegendes Grundwasser erreichen. Hat es zwei Wochen nicht geregnet, sind besonders neu gepflanzte Bäume auf eine Bewässerung angewiesen. Hier können Anwohner einen Beitrag zum Grün in der Stadt leisten: Aufgelockerter und beschatteter Boden kann Wasser besser aufnehmen. Jungbäume benötigen bei andauernder Trockenheit jeden zweiten Tag drei Eimer Wasser, bei der ersten Wässerung das Doppelte. Nach zehn Jahren kann ein Baum dann auch ohne zusätzliches Wasser längere Trockenperioden überstehen und dankt uns bspw. mit der Filterung von Staub aus der Luft.

 

Impressum

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66


Beiträge auch in unserem Onlinemagazin „UmweltBewusst“ unter:

www.umweltbuero-lichtenberg.de/umweltbewusst.html


Präsenzzeiten:

Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr
und gern auch nach Vereinbarung


Ansprechpartner vor Ort:

Doreen Hantuschke
Elisa Igersheim
Annemarie Jacob
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Umweltbüro Lichtenberg wird gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg.


Haftungshinweis:

Die in unseren Seiten enthaltenen Links zu anderen Internetseiten sind grundsätzlich als Hinweise auf das Angebot Dritter zu verstehen; sie dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links; für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten:
Die Urheberrechte dieser Internetseite liegen vollständig beim Umweltbüro Lichtenberg.