Umweltbüro Lichtenberg

Vogel des Jahres 2022 – Der Wiedehopf

 

Der Wiedehopf ist mit seinem orangeroten Gefieder und der auffälligen Federhaube eine spektakuläre Erscheinung. Er besiedelt halboffene bis offene Landschaften, mit hohem Insektenbestand. Diese Lebensbedingungen findet er beispielsweise auf extensiv genutzten Streuobstwiesen, die ohne Pestizideinsatz bewirtschaftet werden.

In Deutschland kommt der Wiedehopf nur in einigen Regionen vor, bspw. am Kaiserstuhl in Baden-Württemberg oder in den Bergbaufolgelandschaften in Brandenburg und Sachsen. Er ist ein ausgesprochener Wärmeliebhaber, der größere Insekten wie Käfer, Grillen, Heuschrecken und ihre Larven auf seinem Speiseplan zu stehen hat. Der Wiedehopf ist ein Zugvogel, einige Exemplare verlassen schon Mitte Juli das Brutgebiet, die meisten Tiere machen sich Mitte August auf die lange Reise in die Überwinterungsgebiete südlich der Sahara.

Derzeit brüten in Deutschland etwa 800 bis 950 Paare des Wiedehopfes, trotz wachsenden Verbreitungsgebiet gilt er in Deutschland als gefährdet.

Die Bestände des Wiedehopfs reagieren auf bestimmte klimatische Faktoren empfindlich, so führt feuchte, kühle Witterung zu Bestandseinbußen. Durch den Umbruch von extensiv genutzten Wiesen und Weiden zu Ackerflächen verringert sich sein Lebensraum. Auch der Verlust von Brutmöglichkeiten durch die Entfernung der Höhlenbäume und der Sanierung alter Scheunen und Ställe wirkt sich negativ aus. An passenden Standorten werden Nisthilfen jedoch gut angenommen. Der Wiedehopf ist nach Bundesnaturschutzgesetz und der europäischen Vogelschutzrichtlinie geschützt.

 

Quellen:
Wiedehopf - NABU
Wiedehopf - Naturpark Dahme-Heideseen (dahme-heideseen-naturpark.de)

 

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten:
Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr

und gern auch nach Vereinbarung

Impressum
Datenschutzerklärung

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok