Umweltbüro Lichtenberg

10 Jahre ÖBFD – 10 Jahre Engagement für Natur und Umwelt in Berlin

Die Trägerin Stiftung Naturschutz Berlin hat mit der Einführung des ÖBFD vor 10 Jahren eine Lücke geschlossen: neben dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) für junge Menschen unter 25 Jahren war es nun allen, die älter sind, möglich, sich außerhalb von Beruf und Schule für die Natur und die Umwelt zu engagieren. Die Gründe, sich für eine Stelle des ÖBFD zu bewerben, sind ganz verschieden. Einige überbrücken damit eine Beschäftigungslücke und füllen diese mit einer sinnvollen Tätigkeit. Manche sehen es als Auszeit aus dem Arbeitsleben, um die Welt mal von einer anderen Perspektive zu betrachten, für andere ist es der Weg zurück ins Arbeitsleben.

Die einzigen Bedingungen für ein ÖBFD neben dem Mindestalter von 25 Jahren sind ein 6- bis 18-monatiger Einsatz mit mindestens 20,5 Stunden in der Woche. Die Teilnehmer*innen erhalten in dieser Zeit ein monatliches Taschengeld und sind sozialversichert. Eine monatliche Weiterbildung im Naturschutz ist fester Bestandteil des Freiwilligendienstes. In unserem Jubiläumsfilm stellen wir das Projekt vor und lassen Projektverantwortliche, Mitarbeiter*innen von Einsatzstellen und ehemalige Freiwillige zu Wort kommen:

Link Jubiläumsfilm 10 Jahre ÖBFD:
https://www.stiftung-naturschutz.de/freiwilligendienste/oebfd/was-ist-der-oebfd
 

Kontakt:
Jana Kotte, Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 26394 202
E-Mail: jana.kotte(at)stiftung-naturschutz.de

Arne Mensching, Projektleiter
Tel. 030 26394-167
E-Mail: arne.mensching(at)stiftung-naturschutz.de

 

Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Die Stiftung Naturschutz Berlin ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Berlin. Sie engagiert sich seit 1981 für eine artenreiche, vielfältige Stadt und widmet sich dem Natur- und Umweltschutz mit ganz unterschiedlichen Projekten. Außerdem unterstützt sie andere bei ihren Naturschutzprojekten – ideell und finanziell.

Impressum

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66


Beiträge auch in unserem Onlinemagazin „UmweltBewusst“ unter:

www.umweltbuero-lichtenberg.de/umweltbewusst.html


Präsenzzeiten:
Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr
und gern auch nach Vereinbarung


Ansprechpartner vor Ort:

Doreen Hantuschke
Julia Bensch
Christin Klieme

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Umweltbüro Lichtenberg wird gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg.


Haftungshinweis:

Die in unseren Seiten enthaltenen Links zu anderen Internetseiten sind grundsätzlich als Hinweise auf das Angebot Dritter zu verstehen; sie dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links; für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten:
Die Urheberrechte dieser Internetseite liegen vollständig beim Umweltbüro Lichtenberg.

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok