Umweltbüro Lichtenberg

Auf dem Schulhof – Wir sind nicht allein

Der Ohrenkneifer Forfi. Er begleitet Kinder ab neun Jahren durch das Schuljahr und zeigt die Wechselwirkungen zwischen Pflanzen, Tieren und Menschen auf. In monatlichen Geschichten werden mit Zeichnungen und Fotos verschiedene Tierarten vorgestellt, die man auf einem Schulhof sehen kann. Das Buch lädt auch ein, selbst zum Forscher werden. Bspw. durch den Bau einer Bodenfalle, mit der Insekten gefangen und beobachtet werden können.

Auch für Erwachsene ist etwas dabei. Am Ende jeden Kapitels finden sich Gedichte zu den verschiedenen Tieren aus „Grendelmeiers Reich der Tiere“. Zudem geht Forfi einem mysteriösen Rätsel nach, das sich nach und nach aufklärt.

 

Mit dem Ohrwurm als Hauptfigur in diesem Buch wurde bewusst eine Tierart gewählt, die sich bei den meisten Menschen keiner großen Beliebtheit erfreut. Das Leben auf dem Schulhof wird aus der Sicht der Tiere erzählt und zeigt Probleme auf, mit denen sie in einer Großstadt zu kämpfen haben, wie zum Beispiel Lichtverschmutzung. Das Buch gibt den wilden Tieren in der Stadt eine Stimme.

 

Wer seinen Kindern die Natur näher bringen will, ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Es sensibilisiert Kinder für einen besseren Umgang mit der Natur und der Tierwelt. Es eignet sich sehr gut für Schulen, um im Biologie-Unterricht die Natur auf dem Schulhof zu erkunden. Vielleicht ergeben sich ja dann Ideen, wie man den Schulhof gestalten kann, damit Mensch und Tier gemeinsam besser zusammenleben können.

Impressum

Umweltbüro Lichtenberg
Passower Straße 35
13057 Berlin
Tel:  030-92 90 18 66


Beiträge auch in unserem Onlinemagazin „UmweltBewusst“ unter:

www.umweltbuero-lichtenberg.de/umweltbewusst.html


Präsenzzeiten:
Dienstag:          9 - 12 Uhr
Mittwoch:        14 - 18 Uhr
Donnerstag:    12 - 16 Uhr
und gern auch nach Vereinbarung


Ansprechpartner vor Ort:

Doreen Hantuschke
Julia Bensch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das Umweltbüro Lichtenberg wird gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg.


Haftungshinweis:

Die in unseren Seiten enthaltenen Links zu anderen Internetseiten sind grundsätzlich als Hinweise auf das Angebot Dritter zu verstehen; sie dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links; für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Alle Rechte vorbehalten:
Die Urheberrechte dieser Internetseite liegen vollständig beim Umweltbüro Lichtenberg.

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok